Gemeinsam erfolgreich mit SAP Jam – Wissen teilen und (Kunden) gewinnen!

Stellen Sie sich auch oft die Frage, wie Sie die Kommunikation sowohl intern unter den Kollegen als auch extern mit Kunden und Partnern verbessern können? Die digitale Transformation macht auch vor der Kommunikation und Zusammenarbeit im operativen Geschäftsalltag nicht halt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Anschluss in Bezug auf moderne Kollaborationsmöglichkeiten nicht verpassen und Ihre Unternehmenskommunikation spürbar optimieren können!

In den vergangenen Jahren haben sich berufliche Social Media-Netzwerke (Enterprise Social Networks) wie LinkedIn oder XING immer mehr etabliert. Selbst Facebook – ursprünglich zum größten Teil privat genutzt – wird mittlerweile immer häufiger für Unternehmenszwecke verwendet, wie man bspw. am Angebot „Workplace by Facebook“ sieht.

All diese Entwicklungen zeigen, dass das Konzept und der Einsatz von „Social Networking“ auch im Unternehmensumfeld zahlreiche Vorteile für Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Partner bringen. Deshalb liegt es nahe, für die interne und externe Zusammenarbeit in Unternehmen auf eine an Social Media Netzwerke angelehnte und auf Unternehmen zugeschnittene Lösung zu setzen.

Mit der cloudbasierten Social Collaboration-Plattform SAP Jam bietet SAP die perfekte Lösung für Unternehmen. Diese erhalten eine komfortable, zukunftsfähige und einfach zu skalierende Kollaborationsplattform, die Mitarbeiter, Informationen und Anwendungen vernetzt und so zu einer Optimierung der Geschäftsprozesse führt.

Durch eine nahtlose Integration in andere Expertensysteme eröffnen sich Ihnen viele Vorteile, bspw. ein gemeinsamer Austausch über Kundenprojekte, die Steigerung des Vertriebserfolges oder die Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

Zu den Basisfunktionen von SAP Jam gehören u.a.:

  • Posten von Nachrichten und Beiträgen
  • Einrichten von (geschützten) Gruppen
  • Erstellen von Wikis
  • Erstellen von Blogs
  • Erstellen von Umfragen
  • Austausch des aktuellen Wissensstandes

Verschaffen Sie sich in den nachfolgenden Beispielen aus der Praxis einen Eindruck über die verschiedenen Funktionen.


Ein Unternehmensnetzwerk mit vielen Vorteilen – einfach, modern und intuitiv.

Nach der Anmeldung an SAP JAM sehen Sie Ihre Startseite, die an das Corporate Design Ihres Unternehmens angepasst ist.

Ausgehend von der Startseite können z.B. Beiträge erfasst werden. In einem Beitrag können einzelne Personen direkt angesprochen, Dokumente angehängt, Bilder und Videos geteilt sowie Links verbreitet werden, die auf weitere Webseiten führen. Jeder Beitrag kann dann wiederum durch User kommentiert werden.


Hierbei wird das aus privaten Netzwerken bekannte „Social Networking“ Prinzip verfolgt. Beiträge, Termine und Informationen können mit allen Kollegen und weiteren internen und externen Teilnehmern im Netzwerk öffentlich geteilt werden. Durch den Schnellzugriffbereich können Blogbeiträge, Wikis, Umfragen u.v.m. mit wenigen Clicks erstellt werden.

Des Weiteren können Sie Ihren Arbeitskollegen „folgen“ und die für Sie selbst relevanten Informationen gezielt abonnieren.


Kollaboration einfach gemacht: Anwendungsfälle im operativen Geschäftsalltag

Hier nun einige interessante Anwendungsfälle:

Eigene Seiten

Erstellen Sie Ihre interne Projektteam-Seite und verwalten Sie diese.

Des Weiteren können Sie öffentliche Gruppen erstellen, sodass jeder aus dem Unternehmen Ihrer Gruppe folgen kann und somit auf dem neusten Stand ist. Ebenfalls können private interne Gruppen erstellt werden, um die Kollaboration projektspezifisch einzuschränken.

Umfragen

Was bewegt Ihre Arbeitskollegen? Finden Sie es einfach heraus, indem Sie dazu eine Umfrage erstellen.

Zusätzlich ermöglicht die Anbindung von SurveyMonkey die Erstellung von Umfragen, die an das ganze Unternehmen adressiert sein können.

Wikis, Blogs, Gruppen

Durch die Mitwirkung Ihrer Kollegen können Sie, basierend auf einer Umfrage, Themen in Form von Wikis, Blogs oder Gruppen weiter gemeinsam bearbeiten.


Das Arbeitsverhalten mit SAP Jam verbessern

Erzielen Sie bessere Lösungen, indem Sie ein gemeinsames Brainstorming über Blogbeiträge und in Gruppen durchführen – SAP Jam stellt Ihnen hierfür die notwendigen Funktionen zur Verfügung!

Aufgabenverteilung

Darüber hinaus können Sie mit SAP Jam Aufgaben planen und diese Ihren Gruppenmitgliedern zuweisen.


Externe Kommunikation

Sie können SAP Jam auch unternehmensübergreifend einsetzen. Laden Sie Ihre Kunden, Lieferanten und sonstige Partner in SAP Jam ein, um Ihr eigenes Netzwerk zu stärken und gemeinsam anstehendende Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen.


Wie Sie sehen, erhalten Sie mit SAP Jam ein sehr mächtiges Werkzeug zur Optimierung Ihrer internen und externen Kommunikation und Kollaboration. Insbesondere durch die Integration in andere Systeme ist eine Erweiterung des Funktionsumfangs von SAP Jam möglich. So bringt beispielsweise die Integration von SAP Jam in SAP Hybris Cloud for Customer viele Vorteile mit sich.

Dies sind u.a.:

  • Erhalten von Feeds direkt aus SAP Jam und SAP Hybris Cloud for Customer
  • Benachrichtigungen bei Statusänderungen
  • Projektbezogene Gruppen

In einem der nächsten Beiträge werde ich Ihnen die Integration von SAP Jam und SAP Hybris Cloud for Customer genauer erläutern. Hierbei werden neben den technischen Aspekten der Integration auch die operativen Vorteile der Verzahnung beider Systeme näher betrachtet.

written by
Joshua Barsoum
Joshua Barsoum ist Consultant im Competence Center „Customer Engagement & Commerce”. Er arbeitet dort mit Schwerpunkt SAP Hybris Cloud for Customer (C4C). Neben Kenntnissen im Umfeld SAP Hybris C4C verfügt er über gute Kenntnisse im Bereich SAP Cloud Platform, FIORI sowie der Integration von externen Applikationen. Sein innovatives Denken nutzt er, um neue Integrationsprozesse und Entwicklungsmöglichkeiten umzusetzen. Einige wird er hier für Sie vorstellen.

Dieser Post ist außerdem verfügbar in: Englisch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − sechzehn =